Herzlich Willkommen bei der Schwimmabteilung der TG Lage!

Das gesamte Team der TG LAGE

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über unseren Verein.

 

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen 2017

 

Den 6. Platz des Vorjahres in der Bezirksklasse OWL  konnte das Männer-Team der TG Lage auch bei den diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen halten. Trainer Thomas Nottebrock konnte trotz der bei einigen Schwimmern im Vorfeld durchgemachten Erkältungskrankheiten, die konstante Trainingseinsätze verhinderten, eine Gesamtsteigerung von knapp 250 Punkten verzeichnen. Der Endstand zeigte somit 8346 Punkte.

 Alle 13 olympischen Strecken werden bei diesem Teamwettbewerb, der bundesweit in verschiedenen Ligen ausgetragen wird, jeweils zweimal geschwommen, wobei jeder Schwimmer maximal viermal an den Start gehen darf. Die Lagenser fuhren zur Austragung ihres Durchgangs ins Beckumer Hallenbad. Zeitgleich wurde in der Bezirksklasse OWL auch in Hövelhof und Oelde geschwommen.

Die punktbeste Einzelleistung lieferte auch in diesem Jahr Hendrik Babuder über 50 m Freistil in 0:25,82 min (483 Punkte). Auch für die höchste Gesamtpunktzahl ist Babuder verantwortlich: er sammelte mit seinen vier Starts (50 m Freistil, 100 m Freistil in 0:58,55 min, 200 m Lagen in 2:38,16 min und 200 m Freistil in 2:16,80 min) insgesamt 1651 Punkte.

Jan Wernicke steuerte über 200 m Rücken in 2:38,12 min, 400 m Freistil in 4:58,04 min, 1500 m Freistil in 19:54,00 min und 100 m Rücken in 1:12,10 min 1329 Punkte bei.

Gefolgt von Fabio Nottebrock  mit 1239 Punkten über 50 m Freistil in 0:27,97 min, 100 m Rücken  in 1:16,92 min, 200 m Freistil in 2:27,63 min und 400 m Freistil in 5:17,66 min.

Auch Matthias Kalkreuter gelangte über 1000 Punkte: mit nur drei Starts erschwamm er 1037 Punkte für das Lagenser Konto (100 m Brust in 1:24,15 min, 100 m Freistil in 0:59,76 min und 1500 m Freistil in 20:33,98 min).

Nils Wernicke lieferte 885 Punkte über 100 m Schmettern in 1:13,86 min, 200 m Lagen in 2:40,63 min und 200 m Brust in 3:02,77 min.

Konstantin Sklyar erreichte mit seinen Starts über 100 m Schmettern in 1:13,86 min, 200 m Brust in 3:00,03 min und 200 m Schmettern in 3:01,23 min 795 Zähler.

Paul Moll erschwamm über 200 m Rücken in 2:42,76 min, 200 m Schmettern 3:00,61 min und 400 m Lagen in 5:55,07 min 781 Punkte.

Robin Frieg startete zum ersten Mal auf einer DMS und steuerte über 100 m Brust in 1:25,80 min 272 Punkte bei.

Trainer Thomas Nottebrock „opferte“ sich auch in diesem Jahr für die 400 m Lagen und erreichte in 5:31,76 min 357 Punkte.

Hier finden Sie uns

TG Lage

-Schwimmabteilung-
Jahnplatz 14
32791 Lage

 

Trainingsstätte:

Hallenbad Lage

Breite Str. 30

32791 Lage

Neuste Meldungen:

 

Stadtmeisterschaft 2017

Die Lagenser Stadtmeisterschaft 2017 findet am Sonntag, 22.01.2017 ab 13.00 Uhr im Hallenbad Lage statt.

Trainingszeiten:

Hallenbad Lage

 

Montag:

17:00-18:45 Uhr


Donnerstag:

16:30-18:00 Uhr 

Kraftraining:
 
Mittwoch:

20:00-22:00 Uhr

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Veranstaltungen der TG Lage auf www.tglage.de